Aktion Straßenwunsch

Eine Aktion von Gastfreundschaft hilft Regensburg und der Caritas Regensburg

Der Bedarf und die Kälte hören nach Heiligabend nicht auf

 Was immer gebraucht werden kann wären zum Beispiel Supermarkt-Gutscheine, Prepaid Handy-Karten, Gutscheine für H&M, TK Maxx, Deichmann usw.
Streifentickets kann man auch immer vergeben. Gutscheine für Passbilder sind auch ein Dauerbrenner.

 

Wir nehmen sehr gerne GUTSCHEINE für unsere wohnungslosen Nachbarn an. Gutscheine können wir das ganze Jahr über brauchen und verteilen.
Uns erreichen viele Fragen , ob man auch generell Rucksäcke, Schlafsäcke oder Kleidung bei uns abgeben kann. Leider Nein.
Dafür gibt es z.B. den Laden CarLa der Caritas oder aber die Kleiderkammer vom Strohhalm.

Aktuelle Wünsche:

Was benötigt wird

Gutscheine für Lebensmittel
Prepaid Handy-Karten
Streifentickets für den Bus

Annahmestelle

Caritas, Von-Der-Tann-Str. 7
93047 Regenburg
Mo-Fr 9.00-12.00 und
Mo, Di, Do 13.30-16.00

homeless boy holding a cardboard house, dirty hand

Spenden

Wer lieber spenden möchte, kann das natürlich auch gerne tun:

Caritasverband für die Diözese Regensburg e.V. Ligabank Regensburg
Iban DE94 7509 0300 0000 0007 60
Swift-BIC: GENODEF1M05

Verwendungszweck: “Straßenwunsch”

 

Für unsere Nachbarn ohne Wohnung